Silvia Dervisevic

Trainings

Individuelle Trainings für Unternehmen zu verschiedenen Themen (bsp. Mitarbeitergespräche, Führung, Ziel- und Zeitmanagement, Team Training) bis hin zu offenen Trainings für Frauen, die sich außerhalb der Arbeit inspirieren, motivieren und mit Unterstützung weiterentwickeln wollen.

INHOUSE_TRAINING_BY_SIL_DERVISEVIC

Ziel/ Nutzen

  • Rahmen und Strukturen optimieren (im Unternehmen und im privaten Umfeld)
  • Ziele klar definieren
  • Notwendige Schritte konkretisieren
  • Teilnehmer/Mitarbeiter stärken in allen relevanten Themenbereichen
  • Ressourcen aktivieren
  • Teilnehmer/Mitarbeiter Werkzeuge an die Hand geben um erfolgreicher zu sein
  • Teilnehmer aktivieren, stärken für den Alltag
  • Teilnehmer kommen in die Umsetzung
  • Erfolg durch Unterstützung und Begleitung in der Umsetzung nach Bedarf und Wunsch

Training Fuehrungsgespraeche

für das Management


Muss man mit Frauen anders sprechen? Wenn es um die Themen Karriereplanung und Life Balance geht, haben Frauen meist andere Voraussetzungen. Deshalb müssen diese Gespräche sehr wohl anders geführt und geplant werden. Zielgruppe sind Führungskräfte (m/w), die den Wunsch haben Ihre Mitarbeiterinnen in deren Doppelbelastung zu unterstützen. Der Vorteil liegt in der Mitarbeiterbindung und Nutzung Ihrer Expertise für das Unternehmen.

Training mit Gesprächseinheiten und Gesprächssimulationen.

  • 2 Tage Maximale Gruppengröße: 6 Personen
  • IST Analyse
  • Zielsetzung
  • Einsatz Rollenübungen, Videoanalyse und Videofeedback

Ziel und Zeitmanagement

für Frauen

Angelehnt/einzelne Teile aus dem offenen Seminar, unter Abgleich des Unternehmens.
„Frauen = Multitasking“ ist Quatsch. Durch Gleichzeitig wird nichts besser, sondern nur fehlerhafter. Wenn Frau also den Kopf immer wo anders hat, bei Mann, Kind oder evtl. sogar pflegebedürftige Eltern, dann ergibt das keinen Sinn.

Die Zeitplanung von Frauen ist anders als die der Männer!

Zielgruppe sind Mitarbeiterinnen in Unternehmen, die lernen wollen mit Doppel- und Mehrfachbelastung besser umzugehen. Dabei werden frauenspezifische Themen (Mehrfachbelastung, Kommunikation mit Partner, Netzwerk schaffen, Betreuung …) erarbeitet, die Selbstreflektion angestoßen, Zielkorridore erstellt und Umwelteinflüsse analysiert. Danach werden Methoden erarbeitet, welche Frauen in die Lage versetzen verschiedene Aufgabenfelder besser zu vernetzen und dadurch gleichzeitig produktiver für das Unternehmen zu sein. Workshop mit Vorträgen, Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten und Übungen aus dem Handbag Training nach Bedarf ausgewählt!

  • 2 x 2 Tage Maximale Gruppengröße: 12 Personen

Team

Trainings

Ihr Team steht vor der Herausforderung einer personellen bzw. vor administrativen Veränderung?!

Sie möchten Ihr Team entwickeln und den nächsten Step gemeinsam gehen? Die Teamtrainings sind auf der Grundlage von „Bruce W. Tuckmans Teamuhr“ ausgearbeitet. Fokus: Teams mit hohem Frauenanteil!

Ziel:

  • positives Arbeitsklima zu unterstützen
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit zu stärken
  • Teamgeist und dadurch die Arbeitseffizienz zu erhöhen

Mögliche weitere Trainingskonzepte:

  • Formulierung Ziele und Zeitplanung
  • Kommunikation, Führung (Mitarbeitergespräche, Absprachen etc.)
  • Vertrauensaufbau
  • Auf Anfrage, Erstellung eines individuelles Trainingskonzeptes nach gemeinsamer Bedarfsanalyse
OFFENE_TRAININGS_BY_SIL_DERVISEVIC

Die Teilnehmerinnen erkennen, dass es an Ihnen liegt, wie Sie Ihr Leben gestalten und das Sie das Erreichen können was Sie möchten. Sie werden sich Ihrer Ziele und deren Status quo bewusst. Die Teilnehmerinnen erkennen, was Sie an Ihrer persönlichen Zielerreichung hindert, was Sie fördert, konkretisieren Ihre Planung/Zielsetzung und priorisieren diese eigenständig.

HANDBAG_PRINZIP

Basis Modul

1 Tagestraining

Premium Modul

• 2 Tagestraining mit Übernachtung im Wellness Hotel • 2 x 1 Tag im Tagungsraum • 8 x After Work Impuls à je 2,5 Stunden Teilnehmerzahl: 6 - 15

HANDBAG_BASIC

Inhalt

  • Aktuelle Lage Frauen in Beruf /Alltag
  • IST Stand Teilnehmer
  • Analyse Handbag/Lebensrad (Soll/IST)
  • Ressourcenarbeit (Erkennen, Spiegeln)
  • Planung/Organisation im Alltag
  • Vision/ Erstellung des eigenen Visionboards
  • Vision/ Erstellung des eigenen Visionboards

Zielgruppe:

  • Berufstätige Frauen, weibliche Fach- und Führungskräfte
HANDBAG_PREMIUM_1

Trainingsinhalte

  • Erkenntnis aktueller Status quo und dass eine Veränderung notwendig ist
  • Was passiert, wenn keine Veränderung stattfindet, Worse Case (Trennung Partner, Krankheit…)
  • Was ist mein Lebensziel? Erkennen der eigenen Zielsetzung
  • Was ist mein Ziel in meinen einzelnen Lebensbereichen? (IST Zustand!)
  • Welche Lebensbereiche sind mir wichtig, welche besitze ich?
  • Status quo der Lebensbereiche erfassen!
  • Ressourcen in den jeweiligen Lebensbereichen erkennen
  • weitere Ressourcen erarbeiten
  • Notfallbox erarbeiten
  • Erkennen der persönlichen Energieräuber und Engergiegeber
  • Wohin will ich in meinen Lebensbereichen? (SOLL Zustand!)
  • Welche Fähigkeiten besitze ich? Was macht mich aus?
  • Erkennen der eigenen Stärken, Schwächen und der Potentiale
  • Wie setzte ich richtig Ziele, konkrete Planung d. Lebensziele
  • Was ist Achtsamkeit? Was bringt Sie mir? Wie setze ich das um?
  • Erstellen von der eigenen Handbag = Visionboard

Mehrwert:

  • die Möglichkeit die Unterstützung auch im Berufsleben zu integrieren
  • Flexible Trainings, Coachingsmöglichkeiten
  • Umsetzungssicherheit durch Betreuung über das Training hinaus durch Einzelcoaching und Kontakt via sozialer Netzwerke